Navigation

Seminar zu Internationales Privatrecht und zur Rechtsvergleichung / Einführung in die islamische Normenlehre

Dozent

Prof. Dr. iur. Dr. h. c. Mathias Rohe, M. A., Richter am OLG a. D.

Termine

Seminar zum Internationalen Privatrecht und zur Rechtsvergleichung / Einführung in die islamische Normenlehre.

Blockseminar, 2 SWS, nur Fachstudium, Sprache Deutsch, Schein gem. § 13 Abs. 2 JAPO. Schwerpunktbereiche 1 und 2 sowie für NOS-Studierende.

Zeit und Ort: Blockseminar vorauss. am 06./07.02.2020, 8:30 – 19:00 Uhr im JDC 1.161

Voraussetzungen / Organisatorisches

Für Studierende der Rechtswissenschaften ist die Abfassung einer studienbegleitenden Arbeit gemäß § 13 Abs. 2 JAPO 1993 sowie im Sinne von § 40 I Nr. 1 JAPO 2003 des Schwerpunktbereichs Internationales und Europäisches Recht (Wahlfachgruppe II) sowie Grundlagen des Rechts (Wahlfachgruppe IV) möglich. Die übrigen Teilnehmer können einen (Haupt-)Seminarschein im Sinne der Master-Studienordnungen erwerben.

Leistungsnachweis: Seminararbeit, deren mündliche Präsentation und aktive Teilnahme.

Die für eine Bearbeitung zur Verfügung stehenden Themen werden in der Vorlesung zum Islamischen Recht II (JDC 1.281, Dienstag, 14:15 – 17:00) bekannt gegeben.

Bitte beachten Sie unsere Anleitung für die Erstellung von Seminararbeiten.

Zusätzliche Informationen

Erwartete Teilnehmerzahl: 10, Maximale Teilnehmerzahl: 14

Für diese Lehrveranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich.
Die Anmeldung erfolgt von Montag, 1.4.2019 bis Montag, 3.6.2019 persönlich beim Dozenten