Einführung in das Türkische Recht I

Dozent

Prof. Dr. Ali Yarayan

Termine im Sommersemester 2021

Einzeltermin am 29.5.2021 9:00 – 13:00, JDC R 1.281; Bemerkung zu Zeit und Ort: Blockseminar vom 25. – 26.05.2021; 8:00 – 18:00 Uhr per Zoom (die Abschlussklausur beginnt am 29.05.2021 um 10:00 Uhr s.t. ebenfalls im Raum 1.281).

Voraussetzungen/Organisatorisches

Die Einführung in die türkische Rechtssprache wird in türkischer Sprache gehalten. Daher ist die Kenntnis der türkischen Sprache in Wort und Schrift notwendig. Einstufungstests sind nicht vorgesehen. Der Kurs richtet sich an Studierende ab dem 3. Semester. Am Ende der Veranstaltung wird eine Abschlussklausur gestellt. Ziel ist die Erlangung des Leistungsnachweises über die fachspezifische Fremdsprachenausbildung für Juristen gem. § 24 Abs. 2 JAPO (2003). Eine Wiederholungs- und Vertiefungsveranstaltung wird im nächsten Semester stattfinden. Die Anmeldung erfolgt im Sekretariat des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, IPR und Rechtsvergleichung (Prof. Dr. Mathias Rohe) unter zr2@jura.uni-erlangen.de; gerne auch unter Angabe der Absender-E-Mail-Adresse formlos und schriftlich via Posteingangskasten im Foyer des Juridicums oder unter StudOn.

Inhalt

Behandelt werden die Einführung in das türkische Recht und das türkische Zivilgesetzbuch in Auszügen (Recht der Personen, Sachenrecht, Familienrecht und Erbrecht).